ZwischenZeitZentrale Bremen

Herzlichen Glückwunsch, Kukoon! 25 Monate und weitere 15 Jahre.

Eingestellt von ZZZ 21.02.2017

Kukoon im Mai 2016

Das Ende des Zwischennutzungsexperiments „Kultureinrichtungshaus Dete“ im Jahr 2014, löste eine Menge mutiger kultureller Nachfolgeprojekte in der Bremer Neustadt aus. Darunter das Kukoon, welches von einer Kerngruppe von 10 Menschen, die zum Teil bereits in der Dete mitgewirkt hatten, im darauffolgenden Jahr eröffnet wurde. Die ZZZ unterstützte die Gründung des „Kukoon–Kulturkombinat offene Neustadt“ vor rund zwei Jahren in der Startphase mit 3.000,00 Euro.  Das Kollektiv hatte sich zum Ziel gesetzt, sich gemeinsam für Kultur, Kommunikation und Kulinarisches in der Bremer Neustadt einzusetzen. Mit Erfolg: Die bisher 390 Veranstaltungen (Kinoabende, Lesungen Konzerte, Tanz, Diskussionsrunden etc.) erreichten von Eltern mit Kindern, über Studierende und Geflüchtete bis hin zu SeniorInnen ein breites Publikum.

weiterlesen

ZZZ unterstützt die Zukunft für 12 Monate im Bremer Viertel

Eingestellt von ZZZ 19.01.2017

die zukunft2017

Am Sielpfad 7, im Bremer Ostertor, beginnt ab Januar 2107 eine Zwischennutzung von einem Jahr. Diese Zwischennutzung wird vom Verein „Wanderlust“ getragen und betreibt auf ca. 60m² eine Freiraumkneipe mit dem Arbeitstitel „die Zukunft“. An den drei Tagen, von Donnerstag bis Samstag, öffnet abends für die Öffentlichkeit die Kneipe ihre Pforten. Von Konzerten, über Ausstellungen hinzu unterschiedlichen Stammtischen soll gemeinsam das Leben gefrönt und ein stadtteilaktiver Austausch unterstützt werden.

weiterlesen